Sie sind hier: Wissenschaftstransfer OS > Technologietag 2015 > Exponate Wirtschaft > 

Fahrsimulation - Selbstfahrende Pflanzenschutzspritze Pantera

Der Pantera ist eine selbstfahrende Landmaschine für den Pflanzenschutz. Dafür ist ein Fahrsimulator entwickelt worden, der für die Entwicklung und das Fahrertraining genutzt werden kann. Für die Außenpräsentation wird eine...[mehr]


Eine Vision wird Wirklichkeit - XL1: Das erste 1-Liter-Auto in Serie

Volkswagen verwandelt mit dem XL1 Vision in Wirklichkeit: Hightech-Leichtbau, Plug-in-Hybridsystem und Lithium-Ionenbatterie machen es möglich, dass der XL1 bei einem Verbrauch von 0,9 l/100 km nur noch 21 g/km CO2 emittiert –...[mehr]


Verkehrsleitstelle für Linienbusse - Interaktive Live-Vorführung

Die Stadtwerke Osnabrück präsentieren die Arbeit der Verkehrsleitstelle eines typischen Arbeitstages sowie eine interaktive Live-Vorführung. Es wird eine Echtzeitüberwachung der Linienbusse und das Eingreifen in schwierigen...[mehr]


Geodatenportal Osnabrück - Informationen rund um die Hasestadt

Bald werden alle größeren Städte und Regionen ein Geodatenportal vorhalten müssen. Die Stadt Osnabrück stellt sich diesem Thema seit 2014 und kann jetzt eine erste Version präsentieren. Über diesen speziellen Dienst können nicht...[mehr]


Neue Produktionsprozesse - Das NOZ Content Cockpit und Redaktionssystem

Ziel ist die Vorstellung unserer recht einzig- und neuartigen Produktionsarchitektur im Redaktionsumfeld. Unser Kerngeschäft befindet sich in einem Wandlungsprozess. Dieser wird vor allem durch neue digitale Medien und damit...[mehr]


NaMIS - Naturerbe Management- und Informationssystem

Deutschland trägt für seine vielfältigen Landschaften mit ihren Tier- und Pflanzenarten eine besondere Verantwortung. Das Nationale Naturerbe umfasst eigentumsrechtlich dauerhaft gesicherte Naturschutzflächen, von denen mehr als...[mehr]


Quadrokopter Gimbal - Luftaufnahmen von Baustellenarbeiten

Technologietransfer in die Praxis: Anwendungsbeispiel eines GPS-gestützten Quadrokopters mit einer Schwebegenauigkeit (RTF) von vertikal 0,8 m und horizontal 2,5 m mit Steuerung über einen 2,4 GHz-Sender für Foto- und...[mehr]


Ultraleichtes E-Mobil für den Ausflug ins Grüne

Wir werden, je nach Projektfortschritt, unsere 1:3 oder unseren 1:1 E-Mobilprototypen vorstellen. Das von der DBU geförderte Projekt "Entwicklung eines ultraleichten E-Mobils für den urbanen Einsatz" hat das Ziel, ein...[mehr]


Hochentwickelte Inspektionslösungen – Leistungsfähigkeit und Anwendung einfacher physikalischer Prinzipien in einem dynamischen Umfeld

ROSEN ist ein führendes Familien-Unternehmen, das 1981 von Hermann Rosen gegründet wurde. Über die letzten 30 Jahre wuchs ROSEN organisch und ist heute eine weltweit operierende Technologiegruppe in über 120 Ländern mit über 2200...[mehr]


App für Flow>K – Carsharing Osnabrück

Es wird das neue Carsharing-System und die Steuerung mittels Apps vorgeführt. Im Fokus steht die einfache Bedienung von der Anmeldung bei Flow>k bis zur Steuerung des Carsharing-Fahrzeugs mittels RFID-Karte, Boardcomputer und...[mehr]


Boxx 3D – Liveberechnung von 3D-Objekten

Mit der von den Etagen entwickelten Boxx 3D können z. B. animierte 3D-Objekte, 3D-Panoramen, 3D-Spiele und 3D-Anwendungen mit einem echten Eindruck von Tiefe betrachtet werden. Zudem ist durch die Live-Berechnung der Bilder eine...[mehr]


Forestage – Virtual Reality Visualisierung

Die Software Suite „Forestage“ von SchlarmannFilm ermöglicht es, jegliche 3D-Modelle mittels Virtual Reality Headsets automatisch begehbar und erlebbar zu machen. Innerhalb von Sekunden können digitale Inhalte...[mehr]


Miniaturwelten der Siemens AG in der Fotobox

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 165 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das...[mehr]