KliPa – Die optimale Steuerung von Gewächshauskulturen

KliPa wird als benutzerfreundliches Diagnoseinstrument für die gärtnerische Fachberatung und Betriebsleiter zur Überprüfung der klimatischen Gewächshausregelung entwickelt. Als Grundlage dafür dienen Daten, die von Klimaregelcomputern gewonnen werden. Darüber hinaus werden die Klimadaten mit Daten der Entwicklung des Pflanzenwachstums und der Qualität verknüpft, welche automatisch fotografisch erfasst und ausgewertet werden.

Fachgebiet: Computer Aided Growing (CAG)
Leitung: Hans-Peter Römer, Andreas Bettin, Frank Thiesing, Bernhard Lang