Sie sind hier: Technologietag 2010 > Exponate Firmen > 

Produktionsanlagen werden immer komplexer, entwickeln sich von der Maschine zu Produktionssystemen. Verstehen wie das System "Produktionsanlage" funktioniert und in komplexen Situationen...

Weiterlesen

Ziel ist es, einen Einblick in die genutzten Methoden und Prozesse zur Entwicklung und Fertigung von Komponenten und Achsen in der Fahrwerktechnik zu geben.

Firma: ZF Lemförde
Leitung: Guido Remme

Weiterlesen

Siemens zeigt, dass man mit der SIMATIC S7-200 (bestehend aus 1 CPU und 2 Positionierbaugruppen) 2 Schrittmotoren steuern kann. In einer spielerischen Art wird mittels Joysticks die Positionierung...

Weiterlesen

Das Geoplex-Solardachkataster ermöglicht die internetbasierte Abfrage der Solarpotentiale aller Dächer eines Großraumes (z.B. einer Stadt). Das Solardachkataster wird anhand eines Praxisbeispiels...

Weiterlesen

Component Studio ist eine Sammlung von leicht zu bedienenden Werkzeugen, die die komponentenbasierte Softwareentwicklung vereinfachen. Ziel ist es, Nicht-Programmierern zu ermöglichen, Applikationen...

Weiterlesen

WMS, SLD, WFS, SF4SQL - klingt wie Fanta4, sind jedoch Standards des Open GIS Consortium (OGC). Diese Domäne Freier Software ist die Basis für flexible Datenerfassung und Darstellung von Geo-Daten im...

Weiterlesen

Im Rahmen der Umgestaltung des Rosenplatzes ergibt sich eine Umstellung vom einspurigen zum zweispurigen Linksabbiegen aus der Kommenderiestraße in den Johannistorwall Richtung Arbeitsamt. Die sich...

Weiterlesen

Erfolgreiche Entwicklung von Web 2.0 Anwendungen setzt heutzutage effizientes und flexibles Projektmanagement voraus. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, setzt basecom SCRUM als Vorgehensmodell der...

Weiterlesen